Für Fußgänger sowie Moped-, Rad- und Elektromobilfahrer steht ab dem 1. April ein kostenloser Fahrradbus zur Verfügung. Dieser fährt täglich.

Der Fahrradbus hält stündlich an der Bushaltestelle in Den Oever, am Monument, in Breezanddijk und Kornwerderzand und bietet Platz für 30 Personen und maximal 15 Fahrräder. Es können auch Mopeds kommen (bis zu 3), dies bedeutet jedoch, dass weniger Fahrräder mitgenommen werden können. Die maximale Größe der Fahrzeuge, die mit dem Bus fahren können, beträgt 0,80 m Breite und 1,90 m Länge. (Scroll nach unter für mehr info)

Fahrplan ab 1. märz 2020 (unten):

Fahrplan im Winter:

Bitte beachten Sie: Am Monument besteht keine Verbindung zum Radweg in Richtung Noord-Holland nach Friesland. Sie können die Fußgängerbrücke benutzen.

fietsbus afsluitdijk
Der Busfahrer hilft beim Beladen Ihres Bikes.


Standorte Bushaltestellen

Fietsbus AfsluitdijkFahrradbus

Größere Fahrzeugen
Möchten Sie ein Fortbewegungsmittel (Leichtfahrzeug, Velomobil, Liegerad, usw.) transportieren, das zu gross ist für den Fahrradbus? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Beantragen Sie bitte den Transfer Ihres Fahrzeuges zwei Tage vor Ihrer Abfahrt, dies können Sie per E-Mail loket@deafsluitdijk.nl oder telefonisch unter +31 (0) 800 6040.
Um Ihre Anfrage schnell bearbeiten zu können benötigen wir folgende Daten:
• Type Fahrzeug
• Anzahl der Personen (inkl. Haustiere)
• Kontaktperson, E-Mail Adresse, Telefonnummer
• Reisedatum
• Zeitpunkt der Abholung auf einem der gewünschten Standorte

Bitte teilen Sie uns mit bei welchem Standort wir Sie abholen dürfen.
• Den Oever: gegenüber der Busstation/ Robbenoordstraat
• Kornwerderzand: auf dem Parkplatz bei dem Tunnel vor dem Afsluitdijk Waddencenter
Loket Afsluitdijk werden Sie dann so schnell wie möglich auf der angegebenen E-Mail Adresse/ Telefonnummer informieren.

Häufige Fragen über die Sperrung des Fahrradwegs:

Warum wird der Fahrrad gesperrt?

Die Arbeiten am Abschlussdeich sind sehr umfangreich und wir arbeiten mit großen Materialien an diversen Stellen gleichzeitig. Die Orte der Deicharbeiten variieren von Tag zu Tag und lassen sich nicht gut vom Fahrradweg abgrenzen. Somit bergen sie Risiken für Fahrradfahrer und Spaziergänger und ist eine Gewährleistung der Sicherheit nicht möglich.
• Der verfügbare Platz für den Bau der neuen Spülschleusen und das Pumpwerk des Deichs bei Den Oever sind sehr begrenzt.
• Auf den Schleusen wurde kein Seitenstreifen angelegt, über die man Fahrradfahrer umleiten könnte.
• Die Fahrradbrücken müssen durch stärkere Exemplare ersetzt werden.
• Innerhalb eines zu verstärkenden Deichabschnitts wird der Fahrradweg zu Transportzwecken genutzt und gewährt dieser Hilfsdiensten den Zugang zum Arbeitsplatz.

Bis wann ist der Fahrradweg gesperrt?

Die Arbeiten am Abschlussdeich dauern bis Ende 2022 an. Aus diesem Grund ist der Fahrradweg bis Ende 2022 gesperrt. Danach können Fahrradfahrer und Spaziergänger neben dem vorhandenen Fahrradweg auch einen neuen Fahrradweg am Ufer des Wattenmeers nutzen, was den Abschlussdeich noch reizvoller macht.

Ist der Fahrradweg in diesem Jahr noch nutzbar?

Derzeit wird überprüft, inwiefern die Möglichkeit besteht, den Fahrradweg an einigen Tagen zur Nutzung freizugeben. Sollte dies möglich sein, erfolgt die Bekanntgabe auf der Internetseite www.deAfsluitdijk.nl.

Kann ich den Abschlussdeich noch mit dem Fahrrad überqueren?

Ja, das ist möglich (Sie können nur nicht mit dem Fahrrad fahren). Die Alternative ist der Fahrradbus, den Fußgänger, Moped-, Fahrrad- und Elektromobilfahrer kostenlos nutzen können. Der Fahrradbus hält an der Tankstelle AVIA in Den Oever, beim Monument sowie auf Breezanddijk und Kornwerderzand und ermöglicht den Nutzern des Abschlussdeichs die Möglichkeit, den Deich mit dem Fahrrad zu überqueren.

Kann ich einen Platz im Fahrradbus reservieren?

Es ist nicht möglich, einen Platz im Fahrradbus zu reservieren. Der Bus bietet Platz für 30 Personen und maximal 15 Fahrräder.

Gemeinsame Anlaufstelle Abschlussdeich

Können Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht finden? Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns: Gemeinsame Anlaufstelle Abschlussdeich, E-Mail loket@afsluitdijk.nl oder Tel. Nr. 0800-6040.